Cama Group setzt auf 100!

„Für 2020 streben wir einen Umsatz von 100 Millionen an“ – erklärt Annalisa Bellante, „und um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, sind wir schon seit einiger Zeit dabei, in unserem Unternehmen einen wichtigen Businessplan umzusetzen“.

Cama schätzt, mit einem Umsatz von 90 Millionen bereits 2019 einen glänzenden Abschluss zu erreichen, und zwar aufgrund starker Investitionen in das Personal (+40 % im Vergleich zu 2017/2018) und einer neuen Unternehmensstruktur, die auf das Verantwortungsgefühl der Funktionsmanager und eine wesentliche Weiterentwicklung der Firmenkultur baut. Dabei soll in Vorbereitung auf die im Cama-Businessplan vorgesehene Umsatzerhöhung ein Übergang vom Begriff „Angestellter“ zum „Stakeholder“ erfolgen.

Dazu gehört auch das Vorhaben des neuen, 35.000 m2 großen Firmensitzes in Molteno, wovon 25.000 m2 für Produktions- und Büroflächen vorgesehen sind.

Die Einweihung des ersten Bauabschnitts ist schon für den diesjährigen Sommer geplant und trifft mit einem wichtigen Moment des Firmenwachstums zusammen, dank:

  • Investitionen in Qualitätsressourcen, die von den Firmenzielen gelenkt und auf diese ausgerichtet sind;
  • Technischer Innovation als Ergebnis der konstanten Investitionen in Forschung und Entwicklung (über 5 % des Jahresumsatzes) sowohl in Hinsicht auf Industrie 4.0 mit der Verbesserung der Verfahren vom Engineering bis zur Inbetriebnahme der Maschinen, als auch in Bezug auf technische Lösungen mit einer neuen Palette äußerst kompakter Wrap-Around-Kartonverpacker und einer weiteren Neuheit im Bereich Robotik, die wir in Kürze vorstellen werden.
  • Weiterentwicklung der Handelsorganisation im Sinne einer Industriespezialisierung mit dedizierten Ressourcen und der Schaffung der beiden neuen Abteilungen DAIRY und PHHC (Personal, Health and Home Care), die zu den traditionellen Bereichen Confectionery & Bakery, Coffee, Petfood und Ice cream hinzukommen.

Interpack 2020 bietet Cama die ideale Gelegenheit, diese und andere Neuheiten umfassend vorstellen zu können.

Cama Group ist seit 1981 ein international führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von hochtechnologischen Sekundärverpackungssystemen. Wir bieten vollkommen integrierte Verpackungslinien von der Primärverpackung zur palettierbaren Endverpackung für die Lebensmittelindustrie (Bäckerei, Zuckerwaren, Kaffee, Speiseeis, Milchprodukte, Fertiggerichte, Feinkost), für Nicht-Lebensmittel (Körperpflege und Gesundheit, Haushaltswaren) und Tierfutter.

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione /  Modifica )

Google photo

Stai commentando usando il tuo account Google. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione /  Modifica )

Connessione a %s...

Questo sito utilizza Akismet per ridurre lo spam. Scopri come vengono elaborati i dati derivati dai commenti.