Ein Mombrini projekt

Der Schlachthof der Gebrüder Faccia in Ceva

Der neue Schlachthof der Gebrüder Faccia in Ceva erstreckt sich über eine Fläche von 15.000 Quadratmetern, von denen 7000 Quadratmeter komplett von Mombrini aus Cara­vaggio gefliest wurden, seit Jahren unangefochtenes Unternehmen für Bodenbeläge in der Lebensmittelin­dustrie. Insbesondere im Bereich der Fleischverarbeitung ist die Wahl des richtigen Bodenbelags von größter Bedeutung, weil nur so die Arbeit rei­bungslos durchgeführt werden kann.

In diesen Betrieben ist eine der wich­tigsten Anforderungen, dass der Bo­denbelag in den verschiedenen Sta­dien der Verarbeitung rutschsicher und abwaschbar ist. Wenn inner­halb von ein paar Stunden in einem Schlachthof Hunderte von Rindern zusammeströmen, dann kann man verstehen, dass der Schlachtzyklus sicher, hygienisch und schnell aus­geführt werden muss. Die an den verschiedenen Phasen der Verarbei­tung beteiligten Mitarbeiter, vor al­lem im Schlachtraum, müssen sich sicher, dass sie sich ohne die Gefahr des Aus- oder Abrutschens bewegen können. Und, genauso wichtig, am Arbeitsende muss sich der Boden schnell und sauber reinigen lassen. Der Boden aus Klinker, mit Epoxid­harz, erfüllt zweifellos am besten bei­de Anforderungen. Im Schlachtraum, in dem 50.000 Einheiten/Jahr be­arbeitet werden, ist der Bodenbelag von entscheidender Bedeutung, vor allem in der oberen Etage, wo die Viehherden zusammen kommen, die aus der piemontesischen Ebene stammen und deren Hauptrassen folgende sind: Piemontese, Blonde d’Aquitaine, Limousine, Charolaise und deren Kreuzungen.

Die Fotos zeigen hier deutlich, dass vor allem im Schlachtraum, der Rei­nigungsvorgang absolut keine trivia­le Angelegenheit ist: Der Bodenbelag von Mombrini – dank des eigens ent­wickelten Reinigungs-Kits – wird nach jedem Arbeitszyklus in kurzer Zeit wieder wie neu.

Neben dem Schlachtraum auf zwei Etagen, ist die Anlage mit allen anderen Bereichen ausgestattet, die dafür sorgen, dass das Fleisch frisch und perfekt zerlegt den Verbraucher erreicht:
• Die Kühlkette mit Schnellkühltunnel für die geschlachteten Tiere; Zellen für die Lagerung der Tierhälften bei 0°C (Fassungsvermögen von 130.000 kg); Zellen für die Lagerung von Tierviertel bei 0° C (Fassungsvermögen von 50.000 kg); Zelle für die Konservierung von Innereien bei 0° C; Zelle für die Lagerung von verpackten Produkten bei 0° C; Schneller Gefriertunnel für verpackte Produkte bei -40° C; Zelle für die Lagerung von verpackten Produkten bei -20° C; Zelle für die Konservierung von Hackfleischprodukten bei -4° C; Zelle für die Konservierung von Kutteln bei 0° C.
• Der Raum zum Entbeinen und Portionieren mit einem Fassungsvermögen von 20.000 kg/Tag für anatomische Schnitte im Vakuum und 18.000 kg/Tag für Schalen und Portionen unter Schutzatmosphäre verpackt. Räume für die Verarbeitung von Hackfleisch zur Herstellung von Hamburger und Hackfleischportionen, die unter Schutzatmosphäre in Styroporschalen verpackt werden.
• Der Versandraum für Fleisch und Knochen und verpackte Produkte, der mit fünf Laderampen ausgestattet ist.
Nur eine vorherige und genau Analyse des Projekts eines so komplexen Systems kombiniert mit einer großen Erfahrung in diesem Bereich kann garantieren, dass der Fußboden nach der Verlegung den verschiedenen Arbeitsbelastungen auch gewachsen ist. Dabei ist das Fliesenmaterial von entscheidender Bedeutung, ebenso wie die fachgerechte Verlegung und die Abdichtung, die Berechnung des Gefälles und die Dimensionierung von Ein- und Ausleitungen sowie der Estrich. Alle voneinander abhängigen Vorgänge kann nur ein technisch erfahrenes Studio in vollem Umfang garantieren: in diesem Fall das Unternehmen Mombrini, dessen Bodenbeläge aus säurebeständigem

Klinker seit 1962 in ganz Italien zu finden sind und das in diesem Jahr die beachtliche Zahl von fünfzig Jah­ren Tätigkeit überschritten hat. Unter der ständigen Führung von Gianni Mombrini, dem Gründer, und sei­nem Sohn, Ingenieur Carlo sorgen 15 Teams von Fliesenlegern dafür, dass das «Bodensystem Mombrini» immer mit der bewährten Kombination von Innovation und Erfahrung verlegt wird. Hunderte von Kunden haben schon ihre Einrichtungen und Anla­gen mit ihren Bodenbelägen verfliest, vom Milchsektor zur Konservenin­dustrie, von der Fleischverarbeitung zu der von Fisch, von der Nahrungs­mittelbranche bis zur Weinwirtschaft, und so weiter … Gerade weil wir in all diesen Bereichen arbeiten, wissen wir von Mombrini, dass die Sauber­keit unserer Bodenbeläge eine der grundlegenden Anforderungen ist.

Auch beim Schlachthof der Gebrüder Faccia denken wir in dieser Weise, eben weil die Einhaltung der Anforde­rungen der einzelstaatlichen Rechts­vorschriften und der Gemeinschafts­vorschriften ein Garantieschwerpunkt darstellt. Hier arbeitet das gesamte Personal daran, eine sichere und hy­gienische Produktion zu erreichen, unter Anwendung der Bestimmungen der Verarbeitungshinweise und der Betriebsvorschriften. Es achtet folg­lich auf die Umweltauswirkungen sei­ner Tätigkeiten, kontrolliert sorgfältig die Einhaltung der gesetzlichen Gren­zen der Emissionen und kümmert sich um die ordnungsgemäße Entsor­gung von Abfällen. Mit der Anpassung an die IVU-Richtlinie hat das Unter­nehmen ein System zur Prävention und zur integrierten Verminderung der Umweltverschmutzung durch re­gelmäßiges Monitoring implementiert und verfolgt die Einhaltung der Ar­beitsethik, indem es sich um die Eig­nung des Arbeitsplatzes sowie um die Ausbildung des Personals in Sachen Hygiene und persönliche Sicherheit kümmert, auch durch die Weigerung Dienstleistungen, Lieferungen oder Zulieferungen zu akzeptieren, bei denen oder deren Herstellung die Ausbeutung der Arbeitnehmer ange­nommen werden kann. Um die Um­setzung dieser Qualitätspolitik zu er­möglichen, setzt man sich jedes Jahr die praktischen Ziele der Hygiene, der Reduzierung von Fehlern und der Ver­besserung der Arbeitsbedingungen. Und der Bodenbelag von Mombrini spielt eine wichtige Rolle, um alle die­se Ziele zu erreichen.

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione /  Modifica )

Google photo

Stai commentando usando il tuo account Google. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione /  Modifica )

Connessione a %s...

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.